Die Vaudoise Versicherungen starten eine Zusammenarbeit mit der Genossenschaft Migros Zürich, teilten die Unternehmen am Dienstag mit. Über das Startup Toni Digital sollen Kunden des Grossverteilers digitale Versicherungen im Bereich Haftpflicht und Hausrat angeboten werden.

Bei derZusammenarbeit zwischen den beiden Schweizer Genossenschaften stelle die Vaudoise ihr Versicherungs-Know-how in den Dienst der Migros-Kundschaft, heisst es in der Mitteilung. Damit helfe sie der Migros, vereinfachte Deckungen für Haftpflicht- und Hausratversicherungen sowie Mikroprodukte zu entwickeln.

Auch interessant

Die Vaudoise trete als Risikoträger auf und übernehme auch das Leistungsmanagement. Die von Toni Digital und der Vaudoise für die Migros entwickelte Lösung werde unter dem Namen Migros Versicherungen vertrieben.

(pm/hzi/gku)