1. Home
  2. Management
  3. AmCham-Leiter Martin Naville berät neu Morgan Stanley

Banken
AmCham-Leiter Martin Naville berät Morgan Stanley

Martin Naville_AmCham
Martin Naville und seine Frau Christiane: Er leitet die Handelskammer Schweiz-USA.Quelle: Harold Cunningham/Getty

Martin Naville übernimmt ein Mandat für Morgan Stanley. Seinen Posten bei der Handelskammer Schweiz-USA behält er.

Veröffentlicht am 09.05.2018

Die US-Investmentbank Morgan Stanley holt sich für ihr Schweiz-Geschäft Verstärkung. Der Chef der Swiss-American Chamber of Commerce, Martin Naville, übernehme ein Beratungsmandat für das Institut, erklärte eine Sprecherin für die Bank am Mittwoch und bestätigte damit einen Bericht des Online-Portals «Finews».

Der 59-jährige verfüge über ein breites Beziehungsnetz und werde Morgan Stanley und ihre Kunden bei wirtschaftspolitischen und strategischen Fragen beraten. Sein Amt bei der Handelskammer werde der beibehalten. Bevor Naville die Aufgabe übernahm, war er Unternehmensberater bei Boston Consulting Group und Banker bei JP Morgan.

(reuters/mbü)

 

Anzeige