Niquille studierte an der Universität St. Gallen Jurisprudenz und wohnt seit 1993 in Zug-Oberwil. Er war ab 1985 bei der UBS in verschiedenen Funktionen im In- und Ausland tätig. Nach der Leitung des Firmenkundenbereichs übernahm er 2007 die Führung des schweizweiten Corporate Finance-Geschäfts der grösste Schweizer Bank. Das Kompetenzprofil von Niquille ergänze in idealer Weise die vorhandenen Stärken der Geschäftsleitung der Bank, teilt der ZUKB-Bankrat mit. Seine Tätigkeit bei der Zuger Kantonalbank nimmt er im 2. Quartal 2009 auf.


Auch interessant