Die Glycine Watch SA wird auf den 1. April 2011 von der Altus Uhren Holding AG übernommen. Glycine-Eigentümerin Katherina Brechbühler habe sich entschieden, die Firma in neue Hände zu legen und sich anders zu orientieren, teilt die Uhrenmarke mit. Der Berner Ökonom und Marketingspezialist kennt die Uhrenbranche: Lack lebte zehn Jahre in Asien, wo er in China, Südostasien und Japan die Distribution namhafter Schweizer Uhrenmarken aufbaute.

Anzeige