Carify sei mit über 350 Fahrzeugen im Angebot die grösste Auto-Abo-Plattform der Schweiz, heisst es in einer Mitteilung des Startups. 

Als Teilnehmer der Swiss Innovation Challenge wurde Carify von der BLKB und der Fachhochschule Nordwestschweiz für das Förderprogramm «100 fürs Baselbiet» ausgewählt. Das bringt dem Startup finanzielle Unterstützung für die nächsten drei Jahre. 

Die BLKB investiert insgesamt 20 Millionen Franken in verschiedene Startups, darunter Carify.

(tdr)