Die Aktien des Börsenneulings Saudi Aramco bleiben an der Börse in Riad auf der Überholspur. Mit einem erneuten Kursplus von zehn Prozent auf 38,70 Riyal knackte der weltgrösste Ölkonzern am Donnerstag die magische Marke von zwei Billionen Dollar Börsenwert.

Schon mit seinem Debüt am Mittwoch hatte Aramco die nach Marktkapitalisierung bislang grössten Konzerne der Welt, Apple und Microsoft, locker überholt. Die Titel waren am Mittwoch auf 35,20 Riyal gestiegen und hatten damit zehn Prozent über ihrem Ausgabepreis von 32 Riyal (8,53 Dollar) gelegen.

(reuters/tdr)