Porsche erschliesst sich einen neuen Verkaufskanal in der Schweiz: Ab September verkauft der deutsche Hersteller seine Luxusautos auch übers Internet.

«In Zeiten der Digitalisierung werden immer mehr Privatkäufe online erledigt und dies meist ausserhalb der Öffnungszeiten. Genau dieser Entwicklung trägt unser neuer Online-Fahrzeugvertrieb Rechnung», lässt sich Porsche Schweiz-Chef Michael Glinski in einer Mitteilung zitieren.

Das Angebot umfasst sowohl Neuwagen als auch Occasionen. Zu Beginn sind 300 Fahrzeuge online erhältlich.

(mbü)