An der GV der Swiss Fintech AG Ende April wurde der Rechtsanwalt Felix R. Ehrat als Mitglied in den Verwaltungsrat gewählt. Die Swiss Fintech AG betreibt die Fremdkapitalmarkt-Plattform Loanboox. 

Ehrat war während sieben Jahre als Mitglied der Konzernleitung und Group General Counsel von Novartis tätig. Heute hat er Verwaltungsrat- und Advisory Mandate, etwa bei Geberit, Globalance Bank, Accenture oder dem Filmfestival Locarno, inne. Er unterrichtet zudem als Lehrbeauftragter an der Universität St. Gallen

Ehrat ist langjähriger Wirtschaftsanwalt und Verwaltungsrat in verschiedenen Unternehmen. «Mit der Wahl des erfahrenen Experten professionalisiert das Fintech seine Strukturen weiter und hat neben den Gründern nun die erste unabhängige Person ins Gremium berufen», schreibt Loanboox in einer Mitteilung vom Dienstag. 

Anzeige

(tdr)