Das entschied der Oberste Gerichtshof in Sambia, der eine entsprechende Berufung von Glencore abwies.

Zugleich verdoppelte das Gericht die Entschädigungssumme gegenüber dem Urteil der Vorinstanz, wie SRF am Dienstag berichtete. Die Politikerin Beatrice Mithi hat dem Bericht zufolge vor rund sechs Jahren nach dem Einatmen von Abgasen aus dem Kupferschmelzwerk in Mufulira einen Asthmaanfall erlitten und starb.

Zugleich verdoppelte das Gericht die Entschädigungssumme gegenüber dem Urteil der Vorinstanz, wie SRF am Dienstag berichtete. Die Politikerin Beatrice Mithi hat dem Bericht zufolge vor rund sechs Jahren nach dem Einatmen von Abgasen aus dem Kupferschmelzwerk in Mufulira einen Asthmaanfall erlitten und starb.

Zugleich verdoppelte das Gericht die Entschädigungssumme gegenüber dem Urteil der Vorinstanz, wie SRF am Dienstag berichtete. Die Politikerin Beatrice Mithi hat dem Bericht zufolge vor rund sechs Jahren nach dem Einatmen von Abgasen aus dem Kupferschmelzwerk in Mufulira einen Asthmaanfall erlitten und starb.

Anzeige

Zugleich verdoppelte das Gericht die Entschädigungssumme gegenüber dem Urteil der Vorinstanz, wie SRF am Dienstag berichtete. Die Politikerin Beatrice Mithi hat dem Bericht zufolge vor rund sechs Jahren nach dem Einatmen von Abgasen aus dem Kupferschmelzwerk in Mufulira einen Asthmaanfall erlitten und starb.

Zugleich verdoppelte das Gericht die Entschädigungssumme gegenüber dem Urteil der Vorinstanz, wie SRF am Dienstag berichtete. Die Politikerin Beatrice Mithi hat dem Bericht zufolge vor rund sechs Jahren nach dem Einatmen von Abgasen aus dem Kupferschmelzwerk in Mufulira einen Asthmaanfall erlitten und starb.

Zugleich verdoppelte das Gericht die Entschädigungssumme gegenüber dem Urteil der Vorinstanz, wie SRF am Dienstag berichtete. Die Politikerin Beatrice Mithi hat dem Bericht zufolge vor rund sechs Jahren nach dem Einatmen von Abgasen aus dem Kupferschmelzwerk in Mufulira einen Asthmaanfall erlitten und starb.