Die Fabriktätigkeit in China ist im August mit dem schnellsten Anstieg seit fast einem Jahrzehnt gewachsen. Grund dafür ist eine Zunahme neuer Exportaufträge nach Lockerungen der Coronavirus-Beschränkungen weltweit, wie eine private Umfrage am Dienstag zeigte.

Der Einkaufsmanagerindex (PMI) für das Caixin/Markit-verarbeitende Gewerbe stieg von 52,8 im Juli auf 53,1 im vergangenen Monat. Dies war der vierte Wachstumsmonat in Folge und die grösste Expansionsrate seit Januar 2011. Es übertraf die Prognosen der Analysten für einen leichten Rückgang auf 52,6. Die 50-Marke trennt Wachstum von Kontraktion.

(sda/tdr)