Partners Group übernimmt im Namen von Kunden das Pharmaunternehmen Pharmathen. Verkäufer sei die Beteiligungsfirma BC Partners, teilte Partners Group am Montag mit.

Der Wert von Pharmathen gemäss Transaktion liege bei 1,6 Milliarden Euro, hiess es in dem Communiqué weiter. Partners Group werde nun mit dem Team von Pharmathen zusammenarbeiten, um dessen Expansion in den USA zu beschleunigen.

Pharmathen wurde 1969 gegründet und ist im Bereich Auftragsentwicklung und Produktion tätig. Der Fokus liege dabei auf Drug-Delivery-Technologien für generische pharmazeutische Produkte.Verzögerte Wirkstofffreisetzung.

Das Unternehmen verfüge dabei über Forschungs- und Entwicklungskapazitäten und sei ein Spezialist für die Entwicklung von Technologien mit verzögerter Wirkstofffreisetzung. Ein Beispiel hierfür seien injizierbare Arzneimittel, langsam freisetzende Tabletten und Kapseln oder Augenheilmittel.Insgesamt werde das Portfolio des Unternehmens mit 80 Produkten von Patienten in rund 85 Ländern weltweit genutzt. Zu den Kunden von Pharmathen gehörten 215 Generika-Produzenten, die von zwei Produktionsstätten in Griechenland aus bedient würden.

Anzeige

(awp/tdr)