BMW hat die Verhandlungen über den Verkauf der Niederlassung Zürich-Dielsdorf an die Hedin Gruppe abgeschlossen. Ab 1. November wird der Handelsbetrieb Teil der schwedischen Gruppe.

Mit dem Verkauf konsolidiert BMW Schweiz sein Händlernetz weiter. Die Hedin Gruppe hat bereits im Mai die SeeAll Gruppe mit deren Betrieben Seeblick und Allmend übernommen und ihr Geschäft in die Schweiz ausgeweitet.

«Mit ihrer modernen Unternehmensführung und ihren hohen sozialen Standards bietet das Unternehmen die besten Voraussetzungen, um die Betriebsaktivitäten und die Unternehmenskultur der Niederlassung zukunftsorientiert weiterzuentwickeln», sagt Paul de Courtois, CEO von BMW Schweiz

(mlo)