Ex-Manor-Chef Bertrand Jungo wird in einem neuen Feld aktiv. Und dies gleich in der höchsten Hubklasse.

Mitte August soll der gebürtige Freiburger VR-Delegierter der Kulm-Gruppe werden. Dazu gehören die beiden Fünf-Sterne-Hotels Kulm St. Moritz und Kronenhof in Pontresina, die Bergbahnen Corvatsch, Diavolezza und Lagalb plus 15 Restaurants.

Die buntscheckige Kulm-Gruppe geht zurück auf den griechischen Reeder Stavros Niarchos, der ab den 1960er Jahren voll auf St. Moritz setzte. Seine Familie gilt mittlerweile als grösste private Grundbesitzerin im Dorf.