Die Zahl der zu besetzenden Stellen ist damit innerhalb eines Monats um über 8 Prozent gestiegen, wie eine Auswertung der auf den Unternehmenswebseiten ausgeschriebenen Stellen ergab, die das Jobportal Indeed für AWP durchführte. Dass die Personalsuche für viele Unternehmen derzeit schwierig ist, zeigt ein Blick auf die Top Ten der Unternehmen mit dem grössten Personalbedarf: Mit Ausnahme der SBB haben sie alle mehr Stellen ausgeschrieben als noch vor einem Monat, zum Teil sogar deutlich mehr.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Auffallend ist zudem, dass insbesondere auch für Führungsfunktionen passende Bewerberinnen und Bewerber gesucht werden. Von allen 9300 analysierten Stellenangeboten weist mehr als jedes zehnte eine Positionsbezeichnung aus, die auf eine Führungsfunktion hinweist.

Tendenziell hoch ist die Nachfrage auch nach IT-Fachkräften: Rund 600 der 9300 Stellenangebote betrafen Job in den IT-Abteilungen. Eher wenig Personal wird dagegen für die Personalabteilungen gesucht.