Die Wohnung des legendären italienischen Regisseurs Federico Fellini (1920-1993) steht in Rom zum Verkauf. Hier lebte Fellini gemeinsam mit seiner Frau Giulietta Masina von 1956 bis 1968. In dieser Wohnung soll er viele seiner Meisterwerke geschrieben haben, darunter «Das süsse Leben», «Die Nächte der Cabiria» und «Achteinhalb» sowie «Julia und die Geister». Während dieser Zeit erhielt er auch drei seiner fünf Oscars, die er in seiner Karriere als Regisseur gewann.

Das im fünften Stock befindliche Apartment ist 280 Quadratmeter gross und verfügt über eine Terrasse (80 Quadratmeter), die einen traumhaften Blick auf die Wohngegend und die Parkanlage «Villa Elia» ermöglicht. Drei Schlaf- und Badezimmer, ein Büro, Wohnküche und Veranda bieten genug Platz für eine Familie und Gäste.

Das Angebot finden Sie auf LuxuryEstate.com.