Wie gefällt Ihnen die neue Europaallee beim Hauptbahnhof Zürich?
Ich empfinde sie zunehmend als gelungen, besonders was die städtebauliche Geste anbelangt. Den Mut, in Dichte und Höhe zu bauen, ist eindrücklich, positiv und inspirierend.

Ich verstehe allerdings auch, dass es Nicht-Architektur-Experten gibt, welche die Sterilität der Architektur als abweisend wahrnehmen. Vielleicht nehme ich die Europaallee auch nur so positiv wahr, weil meine Erwartungen tief waren.