Vier Wochen lang dolce far niente. Emiglio reiste zu seinem Cousin nach Italien, wie er selbst eine kleine Berühmtheit. Während der Schweizer Emiglio bei der «Handelszeitung» Sonderbeauftragter für Qualitätssicherung ist und damit eigentlich fast so wichtig wie der Chefredaktor, ist der Emiglio italiano ein Filmstar. Als Hauptakteur trat er eben im neuen Video der wunderschönen und talentierten Sängerin Leonora auf.

Doch Urlaub dauert bekanntlich nicht ewig. Emiglio erwartet an seinem ersten Arbeitstag gleich das Probezeitgespräch. Dabei erlebt er eine böse Überraschung.