Der Genfer Autosalon (5. bis 15. März 2015) ist die erste grosse europäische Messe im Auto-Jahr 2015. Traditionell zeigen die Hersteller in der Schweiz zukunftsweisende Concept Cars und die neuesten Sportmodelle. Für Eleganz, Glamour, futuristisches Design und eine grosszügige Prise Pferdestärken ist in Genf also gesorgt. So enthüllt McLaren die heissgemachte Rennstreckenvariante ihres Hybrid-Supersportlers P1, den P1 GTR. Am Stand von Mercedes wird der neue CLA Shooting Brake gezeigt – inklusive der 360 PS starken AMG-Version.

Sportlicher Look auch bei Hyundai: Auf dem Autosalon feiert das i20 Coupé Premiere. Neben all den Sportmodellen gibt es aber auch Familientaugliches in Genf. Ausserdem gibt Zulieferer EDAG mit der Studie Light Cocoon einen Ausblick in die Zukunft des Karosseriebaus.

Ein Überblick über die neue Modelle, die in Genf präsentiert werden, erhalten Sie in der Bildergalerie oben.

Dieser Artikel erschien zuerst in unserer Schwester-Publikation «Autobild».