Girard-Perregaux hat eine neue Version der Damenuhr Vintage 1945 Lady vorgestellt: Das Zifferblatt in Taupe und Schokobraun ist untergebracht in einem gewölbten Stahlgehäuse, das betont wird von zwei Diamantlinien aus 30 Diamanten. Das Zifferblatt ist im Zentrum dekoriert mit einem Rechteck aus 42 Diamanten im Brillantschliff.

Im Inneren der Uhr arbeitet das mechanische Kaliber GP02700 mit Automatikaufzug. Es ist ein in der Grösse reduziertes Uhrwerk, das speziell für Damenuhren entwickelt wurde und aus 178 Komponenten besteht. Das Werk hat einen Durchmesser von 19,40 Millimeter und ist 4,20 Millimeter hoch. Es bietet die Anzeige von Stunden, Minuten und Datum und hat eine Gangreserve von 36 Stunden. Der Gehäuseboden der Uhr – mit Schrauben fixiert und mit einem Saphirglasfenster – offenbart das Innere. Zum Beispiel ist die Schwungmasse mit einem «Tapestry»-Muster des Girard-Perregaux-Logos graviert.

Der neue Chronometer wird entweder an einem Alligatorlederband mit Dreifachfaltschliesse getragen, dessen Farbe die des Zifferblatts aufnimmt, oder mit einem Edelstahlband ergänzt.