Weite Teile der Nordhalbkugel leiden aktuell unter einer Hitzewelle. Das dürfte in Zukunft viel häufiger passieren – extreme Temperaturen nehmen wegen des Klimawandels zu. Besonders die Städte müssen sich dagegen wappnen. Als exzellentes Mittel gegen Hitze bieten sich Bäume an, sie spenden kühlen Schatten, wenn die Sonne vom Himmel brennt. Die Pflanzen verbessern auch die Luftqualität – Mensch und Tier haben ohnehin Freude an ihnen.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 
Grafik der Woche Bäume 2

Wo Bäume viel Schatten spenden: Singapur, Cambridge und Genf können viel Grün bieten.

Quelle: Treepedia/MIT Senseable City Lab

Eine Forschungsgruppe mit Beteiligung der US-Spitzenuniversität MIT hat den Baumbestand in verschiedenen Grossstädten verglichen. Konkret zeigen sie auf, wie viel Schatten Bäume in den Strassen schaffen. Besonders viel Grün ist in Singapur zu finden. Auch in Genf sind viele Wipfel und Äste zu sehen. In Paris oder Quito dominieren hingegen Stein und Beton das Strassenbild, wie auf unserer Grafik zu sehen ist.

(mbü)

Sie möchten die Grafik der Woche regelmässig erhalten? Abonnieren Sie hier den Alert «Grafik» und Sie bekommen diese per E-Mail.