Sie ist 200 Meter lang und 6,90 Meter hoch: Mit diesen Massen ist die neue Superpipe in Laax die grösste permanent betriebenen Halfpipe der Welt. Ähnlich grosse Anlagen etwa in den USA sind bisher immer nur für kurze Zeit in Betrieb.

Die Pipe in Laax wurde um 60 Meter verlängert und diese Woche eröffnet. Sie entspricht nun olympischem Niveau.

Rekorde in den Alpen

Und in der Schweizer Alpen finden sich laut Schweiz Tourismus weitere Rekordhalter. In St. Moritz, auf dem Jungfraujoch, in Grindelwald, auf dem Titlis und im Wallis erreichen erstaunliche Bauten Spitzenwerte (siehe Bildergalerie).

(tno/me)