Führungskräfte in der Modebranche blicken pessimistisch auf das kommende Jahr: 2020 werde zur Bewährungsprobe. Dies besagt der «State of Fashion Report 2020», den der Consulting-Konzern McKinsey mit dem Fachpublikation «The Business of Fashion» erarbeitet hat.

290 internationale Modemanager wurden dafür befragt, und klar scheint: Sie stellen sich auf ein schwächeres allgemeines Wirtschaftswachstum ein. Und sie erwarten eine klare Abschwächung der Branche. Etwa zwei Drittel erwarten ein gedämpfteres Geschäft, und dieser Anteil ist vom Billig- bis zum Luxus-Segment und von Europa bis Asien in etwa ähnlich ausgeprägt. Die Branchenumsätze sollten auf «drei bis vier Prozent zurückgehen», resümieren die Autoren.