Guten Tag, Herr Prenosil. Was darf es sein?» Höflich begrüsst die junge Verkäuferin den CEO, den sie trotz seiner hellblauen Chirurgenmaske sofort erkennt. Ihre schokobraune Uniform und das Foulard mit Luxemburgerli-Sujet sind dem Kunden ebenso vertraut wie der freundliche und zuvorkommende Service.

Im Sprüngli-Hauptgeschäft am Paradeplatz weihnachtet es jetzt sehr. Sprüngli-Chef Tomas Prenosil betrachtet zufrieden die Auslage: nostalgische Métal-Boîtes, Schokoladen-Tannenbäume, Zimtstern-Pralinés, Biber-Figuren und Amandes de Noël. So und nicht anders möchte es der Sprüngli-Kunde. Altehrwürdig wie das Christkind und der Samichlaus selbst.

Auch interessant