Ein Teil der Villa, in der der italienische Popsänger Eros Ramazzotti und die Schweizerin Michelle Hunziker – Model und auch in Deutschland bekannte Moderatorin – einst glücklich waren, wird jetzt wieder zum Verkauf angeboten. Das Promi-Paar trennte sich bereits 2008 von der Immobilie.
 
Das Objekt liegt in Inverigo, Provinz Como, und macht seinem Namen (ital. aurora = Morgenröte) alle Ehre. Wer dieses Stück echter italienischer Popkultur erwerben möchte, kann dies zu einem vergleichsweise günstigen Preis von 450'000 Euro tun. Dafür bekommt man eine luxuriöse Erdgeschosswohnung innerhalb der aus sieben Apartments bestehenden Wohnanlage. Ausserdem dabei: 1000 Quadratmeter Privatgarten, eine riesige Terrasse, die das gesamte Haus umrundet, sowie Pool, Spa- und Wellnessbereich zur exklusiven Nutzung durch die Eigentümer und ihre Gäste.

Hochwertige Innenausstattung

Das Anwesen bietet eine hochwertige Innenausstattung: Holzfenster und -böden, automatische Rollläden, venezianischen Stuck, weiss lackierte Türen. Den neuen Besitzer erwarten auf 135 Quadratmetern ein Eingangsbereich, ein Doppel-Wohnzimmer mit gemütlichem Kamin, ein Essbereich, eine Wohnküche, zwei Schlafzimmer, zwei Badezimmer (eines mit Dusche, das andere mit Badewanne), sowie ein etwas höher gelegener Arbeitsbereich mit Galerieblick auf das Wohnzimmer.

Für modernen Komfort und Sicherheit sorgen eine Alarmanlage, Kabelempfang, eine Bewässerungsanlage, ein Keller sowie eine Doppelgarage. Das wichtigste Argument: Privatsphäre. Für Eros und Michelle mag es die Ruhe vor dem Sturm gewesen sein. Für gestresste Grossstädter könnte es das Comer Paradies werden.

Anzeige