1. Home
  2. Alexis Zawodnik

Alexis Zawodnik
Quelle: ZVG

PersonAlexis Zawodnik

Alexis Zawodnik möchte das Gesundheitssystem durch die Digitalisierung grundlegend verändern. Dafür verantwortet er die Einführung und Förderung des elektronischen Patientendossiers (EPD) namens CARA im Kanton Genf sowie des dazugehörigen elektronischen Identifikationsmittels GenèveID. «Die Schweiz ist bei der Digitalisierung des Gesundheitssystems weit im Rückstand», so der Experte. «Ich möchte diesen aufholen und die digitalen Gesundheitswerkzeuge von morgen mitgestalten.» Dabei betont er jedoch, dass es sich um eine langfristige Teamarbeit handle: «Ohne Fachleute mit unterschiedlichen Ausbildungen, die kompetent und motiviert sind, wäre es nicht möglich.» Als Leiter der digitalen Gesundheit im Kanton Genf sitzt der 41-jährige Arzt am richtigen Ort: an der Schnittstelle zwischen öffentlicher Gesundheit, Informatik, Gesundheitspolitik und -ökonomie. Gemeinsam mit seinem Team sowie den Gesundheitseinrichtungen des Kantons und den Berufsverbänden entwickeln sie digitale Tools, welche die Qualität, die Sicherheit und die Koordination der Gesundheitsversorgung verbessern. Dass ihnen das nicht nur in Genf gelingt, zeigt die Zusammenarbeit mit den Kantonen Waadt, Wallis, Jura und Freiburg: «Gemeinsam stellen wir der Bevölkerung heute ein zertifiziertes EPD zur Verfügung und arbeiten bereits an weiteren zukünftigen digitalen Gesundheitstools.»

Alexis Zawodnik in Listen

Digital Shapers

Jahr
Kategorie