1. Home
  2. Aymeric Sallin

Aymeric Sallin
Quelle: Marc Olivier Le Blanc

PersonAymeric Sallin

«Auf der Nano-Ebene sind gewaltige Durchbrüche möglich, aber Science von Science Fiction zu unterscheiden, braucht gewaltige Expertise.» Gesagt hat dies Aymeric Sallin (46), und zwar bereits 2002. Gültig ist das freilich bis heute. Und seither hilft der gebürtige Freiburger mit bei den Durchbrüchen. Vor 18 Jahren gründete er ND Capital – ND steht für Nanodimension – in den USA («Dort gibt es bessere Investitionsmöglichkeiten als in Europa»), die in disruptive Technologien im wissenschaftlichen, aber auch im Datenbereich investiert, von Biotech über Coronavirus-Bekämpfung bis KI.

Über 550 Millionen Dollar verwaltet Sallin inzwischen in drei Fonds. Vier von ND Capitals Investments sind in der Schweiz ansässig, etwa H55, der Hersteller von Elektroflugzeugen von «Solar Impulse»Pilot André Borschberg. «Wir helfen unseren schweizerischen und europäischen Startups, Zugang zu den besten Dienstleistern im Silicon Valley zu bekommen, und wir helfen unseren US-Beteiligungen, in der Schweiz und Europa zu expandieren, zu produzieren oder Partnerschaften einzugehen», sagt Sallin. Ex-EPFL Präsident Patrick Aebischer hilft dabei.

Aymeric Sallin in Listen

Digital Shapers

Jahr
Kategorie
mehr zu: Aymeric Sallin