1. Home
  2. Familie Jacobs

Philippe Jacobs (l.) und Nicolas Jacobs (r.), Co-Präsidenten der Jacobs Holding  fotografiert in den Räumen der Jacobs Holding AG in Zürich.
Quelle: Helmut Wachter / 13 Photo

PersonFamilie Jacobs

Die Familie Jacobs baut ihr Imperium weiter um und aus. Kamen 2018 Privatschulen (Cognita) und letztes Jahr Zahnarztketten (North American Dental Group) hinzu, so schlugen Philippe und Nicolas Jacobs, inzwischen die treibenden Kräfte in der Familie, heuer im Erotikmarkt zu: Sie übernahmen den Schweizer Onlinehändler Amorana und fusionieren ihn nun mit ihrer englischen Beteiligung Lovehoney, die im selben Markt aktiv ist.

Weiterhin betreiben sie die Restaurantketten Stripped (Pizza), B.Good (Burger) und Beetnut (vegetarisch), ausserdem Augenarztkliniken sowie eine Baustoffhändlerin. Zudem halten sie diverse Immobilien, Finanzinvestments und KMU-Beteiligungen. Hauptbestandteil des Vermögens der Familie, zu der auch Andreas, Christian, Lavinia, Nathalie und Renata gehören, ist jedoch die rund 40-prozentige Beteiligung am Schokoladenhersteller Barry Callebaut.

(Stand: November 2020)

mehr zu: Familie Jacobs