1. Home
  2. Familie Rimer, Giuseppe Zocco

Porträt von Neil Rimer.
Quelle: Bilanz

PersonFamilie Rimer, Giuseppe Zocco

Die Brüder Neil (57) und Danny Rimer (50) halten ihre Venture-Capital-Firma gemeinsam mit Giuseppe Zocco (54) auch in der Corona-Krise auf Kurs. Anfang April hat das in Genf, London und San Francisco ansässige Unternehmen die Finanzierung zweier neuer Wagniskapitalfonds mit einem Volumen von fast zwei Milliarden Dollar abgeschlossen. Mit solchen Dimensionen liegen die Rimers im Venture-Geschäft in Europa vorne. Es heisst, die vielversprechendsten Start-ups und die höchsten Renditen entsprängen schwierigen Zeiten. Schon in vergangenen Abschwüngen hat Index Ventures in sehr erfolgreiche Firmen investiert. Werden die aktuell geplanten Mittel investiert, hat Index Ventures seit ihrer Gründung im Jahr 1996 rund 20 Milliarden Franken in Start-ups gesteckt. Die Rimers beteiligten sich an 760 Finanzierungsrunden, 48 Prozent fanden in der Frühphase statt. Mittlerweile umfasst das Beteiligungsportfolio 450 Firmen.

(Stand: November 2020)

Familie Rimer, Giuseppe Zocco in Listen