1. Home
  2. Familie Vontobel und de la Cour

Maja_Baumann_Björn_Wettergren
Quelle: Vera Hartmann

PersonFamilie Vontobel und de la Cour

Die Familien Vontobel und de la Cour besitzen die Mehrheit an der Zürcher Bank Vontobel, die sich unter der Führung von CEO Zeno Staub und Präsident Herbert Scheidt zu einem global agierenden Finanz-institut entwickelt hat. Die Bank ist kotiert und derzeit mit gegen 3,5 Milliarden Franken bewertet. 50,9 Prozent der Aktien sind im Besitz der Vontobel-Stiftung und der rund 20 Clanmitglieder. Vertreten werden sie im Verwaltungsrat durch Maja Baumann (42), Anwältin und Partnerin in der Zürcher Kanzlei SwissLegal, und dem Ingenieur Björn Wettergren (38). Baumann ist die Enkelin, Wettergren der Grossneffe des langjährigen, 2016 verstorbenen Patrons Hans Vontobel. In einem Aktionärsbindungsvertrag ist festgelegt, dass die Poolaktionäre ein Vorkaufsrecht haben, falls ein Familienmitglied Titel -verkaufen will. Die Bank steht auf drei -Säulen: Investmentbanking, Asset Mana-gement und Wealth Management. Beschäftigt werden rund 2000 Mitarbeiter, die Kundenvermögen stellten sich Ende Juni auf 219 Milliarden Franken.

(Stand: November 2020)

Familie Vontobel und de la Cour in Listen

mehr zu: Familie Vontobel und de la Cour