1. Home
  2. Gebrüder Alpstaeg

SwissBau, Bernhard Alpstaeg, Swisspor,
Quelle: Derek Li Wan Po

PersonGebrüder Alpstaeg

Er fühle sich «fit wie ein Tennisball» und man solle ihn in zehn Jahren wieder fragen, wann er aufhöre zu arbeiten, sagt Bernhard Alpstaeg (75), eigenwilliger Patron der Swisspor- und Eternit-Gruppe. Das Familienunternehmen gehört ihm sowie seinem Bruder Georges (77) und erzielt mit Dämmung und Dichtung von Gebäudehüllen über eine Milliarde Umsatz. 3200 Mitarbeitende produzieren an 26 in- und ausländischen Standorten. Kürzlich wurde mit der ZZ Wancor ein weiteres Werk hinzugekauft. Trotz der Pandemie-Bremse im Frühjahr setzt Alpstaeg weiter auf Expansion. Nicht erfolgreich war er hingegen als Fensterbauer. Die Anteile an Swisswindows hat er vor zwei Jahren veräussert, nun ist die Firma insolvent. Und er leistet sich seiner Tochter zuliebe das teure Hobby als Hauptsponsor des Fussballclubs Luzern. Das soll so bleiben: «Mir gehören 52 Prozent der Aktien, und ich garantiere damit den Aufbau eines erfolgreichen Unternehmens.»
 
(Stand: November 2020)

Gebrüder Alpstaeg in Listen