1. Home
  2. Karim Aga Khan

Prince Hussain and Miss Elizabeth Hoag were married on 29 September 2019 in Geneva, Switzerland.
Quelle: Anya Campbell Photography

PersonKarim Aga Khan

Der ererbte Reichtum in ­seiner Familie ist gross – wie auch die damit einher­gehende Verantwortung: Karim Aga Khan IV., das 49. geistliche Oberhaupt von 20 Millionen ismailitischen Schiiten in 25 Ländern, ist nicht nur Herr über ein Milliardenvermögen, sondern auch über das Aga Khan Development Network mit Sitz in Genf. Der 82-Jährige leitet die grösste private Entwicklungsorganisation der Welt, die sich mit Schwerpunkt in Gesundheit, Bildung und Kultur vor allem in Süd- und Zentralasien wie auch Ost­afrika betätigt und nicht weniger als 80 000 Mitarbeiter beschäftigt. Die Organisation finanziert sich aus Geldern der Aga Khan Foundation, die wiederum von den Gläubigen unterhalten wird. Was Aga Khan nicht davon abhält, ein höchst luxuriöses Leben zu führen. Er residiert standesgemäss im Château Aiglemont in der Nähe von Paris sowie in Genf. Dort haben auch seine Söhne Rahim (48) und Hussain (45) ihren Wohnsitz. Prinz Hussain hat im September im Genfer Schloss Bellerive Elizabeth Hoag in muslimischer Tradition geehelicht, die damit zur Prinzessin Fareen wurde.

(Stand: November 2019)

Karim Aga Khan in Listen

mehr zu: Karim Aga Khan