1. Home
  2. Laetitia Bochud

Laetitia Bochud
Quelle: ZVG

PersonLaetitia Bochud

Wenn die Linien zwischen Realität und simulierter Welt verschwimmen, dann ist Laetitia Bochud garantiert mittendrin. Die passionierte Macherin formt seit Jahren die Entwicklung der Extended Reality (XR) – einer noch jungen, aber sehr florierenden Branche. «Zum Glück bin ich dieser spannenden Branche beigetreten, als sie noch in den Kinderschuhen steckte», sagt Bochud. Seither habe sie das Wachstum begleiten und die schweizerische XR-Gemeinschaft kennenlernen dürfen.Entsprechend wird Bochud auch «Facilitator» genannt: Sie vernetzt die XR-Gemeinschaft mit Unternehmen und treibt die Branche an. Als Präsidentin des Verbands «XR4Europe» lancierte sie das «Impulse Programme», das XR-Initiativen fördert, und wirkt als Botschafterin von Women in Immersive Tech (WiIT). Gerade der Nachwuchs liegt ihr am Herzen: «In diesem Jahr haben wir das «Young Talent Booster Program» ins Leben gerufen, das sich an Studierende der immersiven und interaktiven Medien richtet.»Dass der Extended Reality eine grosse Zukunft bevorsteht, davon ist Laetitia Bochud überzeugt: «Die Technologie entwickelt sich schnell weiter und wird ein Grundstein des viel diskutierten Metaverse sein», sagt Bochud. Dabei geht XR noch einen Schritt weiter: Multisensorisch verbinden sich Realität und Simulation; Menschen tauchen visuell, akustisch und olfaktorisch in die digitale Welt ein – und kommen der alternativen Realität einen grossen Schritt näher.

Laetitia Bochud in Listen

Digital Shapers

Jahr
Kategorie