Am virtuellen WEF 2021 sprach mit dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping am Montag der grosse wirtschaftliche Gewinner der Coronavirus-Pandemie. China wuchs 2020 als einzige wichtige Wirtschaftsmacht.

Die globale Erholung sei bisher ziemlich wacklig, so Xi in seiner Ansprache. Der Ausblick bleibe unsicher. Doch die Welt müsse den Herausforderungen gemeinsam begegnen, eine Rückkehr zum Unilateralismus sei der falsche Weg. Stattdessen brauche es eine weitere Integration der Weltwirtschaft.

Die ganze Ansprache können Sie unten nachschauen.

Anzeige

(red)