Chris Kirk (58), seit 2006 Chief Executive Officer (CEO) des Genfer Warenprüfkonzerns SGS, tritt Mitte März 2015 zurück und wird zur Wahl in den Verwaltungsrat (VR) vorgeschlagen. Sein Nachfolger wird Frankie Ng (49), bisher Leiter Industrial Services bei SGS. Der schweizerisch-chinesische Doppelbürger ist in Genf aufgewachsen, wo er auch einen Bachelor in Wirtschaft und Elektronik-Maschinenbau holte.

Er ist seit 1994 beim Warenprüfer tätig und hatte verschiedene Positionen mit zunehmender Verantwortung in China und den USA inne. Als Executive Vice President für SGS Consumer Testing zwischen 2005 und 2011 verdoppelte er die Grösse des von ihm geleiteten Bereichs.