Mathhias Bölke wurde vom Wirtschaftsverband swisscleantech an seiner Generalversammlung vom 9. März in Bern zu seinem neuen Präsidenten gewählt. Matthias Bölke ist CEO der Schneider Electric Schweiz AG und CEO der Feller AG. Er tritt damit die Nachfolge von Nick Beglinger an. Solarpionier Bertrand Piccard und Gründungspräsident Nick Beglinger wurden zu Ehrenpräsidenten von swisscleantech ernannt.

Bölke ist seit über 20 Jahren in den Bereichen Roboterforschung, Automation und Energiemanagement tätig. Nach einer akademischen Laufbahn mit Promotion in «Advanced Robotics» in Deutschland ging er in die Wirtschaft und war bei Square D, Telemecanique und später Schneider Electric in Managementfunktionen in verschiedenen Ländern aktiv. Er engagiert sich in mehreren Aufsichtsratsfunktionen und internationalen Gremien und ist seit 2012 Vorstandsmitglied bei swisscleantech.