Pieter Versluys hat die Geschäftsleitung des Schweizer Kalenderverlags Calendaria, Immensee, übernommen. Er ersetzt die langjährige Geschäfts­leiterin, die sich einer neuen beruflichen ­Herausforderung stelltß. Aufgrund seiner Branchenkenntnis und seiner Tätigkeiten als Geschäftsführer von Akzidenzdruckereien im Raum Zürich sowie als Mitglied der Geschäftsleitung eines Premediaspezialisten verfüge Versluys über viele Jahre Erfahrung, schreibt Calendaria. Zuletzt war Versluys als Chief Executive Officer (CEO) bei der Feldegg Medien AG tätig. Die Stellvertretung von Versluys übernehmen Simon Loretz, Leiter Kundenservice, Rafael Beeler, Leiter Produktion, und ­Bohumir Streda, Leiter Verkauf. Calendaria ist ein Kalenderverlag und Kalenderhersteller.