Bruno Stehrenberger, Leiter des Betriebs Infrastruktur der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB), Bern, wird seine Funktion abgeben. Sein Nachfolger wird Rudolf Büchi (Bild links), heutiger Leiter Produktion von SBB Cargo. Die Leitung der Produktion von SBB Cargo übernimmt per 1. Mai 2015 Jon Bisaz (Bild rechts), der aktuelle Leiter des Bereichs Energie, Telecom, Elektroanlagen bei SBB Infrastruktur.

Stehrenberger, seit 2008 Leiter Betrieb und Mitglied der Geschäftsleitung (GL) Infrastruktur, hat den grossen Geschäftsbereich Betrieb mit 2600 Mitarbeitenden während sieben Jahren geführt. Nach 33 Jahren Tätigkeit für die SBB wird Stehrenberger eine neue Herausforderung ausserhalb der Bahn suchen.

Sein Nachfolger Büchi ist seit über 35 Jahren bei den SBB, hat die Lehre als Betriebsdisponent absolviert und war in verschiedenen Funktionen tätig. Seit 2008 leitet er die Produktion bei SBB Cargo und ist GL-Mitglied von SBB Cargo. Die Leitung des Geschäftsbereichs Produktion bei SBB Cargo über nimmt per 1. Mai 2015 Bisaz. Der ETH-Ingenieur ist 2010 zu den SBB gestossen, dies als Leiter Energie, Telecom und Elektroanlagen und GL-Mitglied Infrastruktur. Die Suche nach seiner Nachfolge sei eingeleitet, teilen die SBB mit.