Im Dezember verliess Andy Böckli, CEO des Event- und Messebauers Nüssli, das Unternehmen und wurde durch Mehrheitsaktionär Heinrich Nüssli ersetzt. Nun wird bekannt: Böckli war nur der erste Abgang innerhalb der Geschäftsleitung. Ende Januar mussten Finanzchef Markus Bucheli und Marketingchef Daniel Cordey gehen.

Die jüngsten personellen Wechsel hätten sich im Zuge der Strategieüberprüfung ergeben, heisst es bei Nüssli. Bereits im Oktober verabschiedete sich Verwaltungsrat Erwin Heri. «Ich habe mir von Seiten der Familie Vorwürfe und Unterstellungen anhören müssen, die über das hinausgehen, was ich noch mittragen möchte und mit einem Vertrauensentzug gleichzusetzen sind», begründet Heri seinen Abgang in einem Brief an die Aktionäre.

Sein Nachfolger im Verwaltungsrat, Harald Dosch, verliess das Gremium schon im Januar wieder. Er mache für seinen Entscheid persönliche Gründe geltend, richtet die Nüssli-Medienstelle aus.

Mehr zum Thema lesen Sie in der neuen «BILANZ», ab Freitag am Kiosk oder mit Abo bequem jede Woche im Briefkasten.