Bruno Bencivenga und sein Bruder Flaviano wollen zurück ins Schuhgeschäft: Sie steigen wieder in den Detailhandel mit Schuhen ein. Dazu mieten sich ab Januar auf 300 Quadratmetern im Zürcher Edelwarenhaus Jelmoli ein.

Zugleich lancieren die Bencivenga-Brüder eine eigene Schuhmarke: «Benci Brothers». Schuhe dieser Marke gab es bereits, als die Bencivengas noch Navyboot betrieben; die Marke wurde nicht mit an Denner-Erben Philippe Gaydoul verkauft.

Lesen Sie mehr zum Thema in der aktuellen Ausgabe der BILANZ, ab Freitag am Kiosk.