Victorinox-Chef Carl Elsener ist Marketeer of the Year 2018. Gestern abend wurde er in Zürich an einer Gala mit dem Award ausgezeichnet. Der von Swiss Marketing, Admeira und Serviceplan ausgegebene Preis wurde dieses Jahr zum ersten Mal verliehen.

Elsener hat Victorinox gemäss Jury-Urteil trotz Gegenwind zur Weltmarke ausgebaut und ist stets höchster Qualität und Funktionalität verpflichtet.

Jury aus über 100 Mitgliedern

Die Jury aus Marketingexperten hat Elsener aus einem mehrstufigen Entscheidungsprozess mit anfänglich über 100 Persönlichkeiten auserkoren. Martina Dalla Vecchia, Dozentin an der FHNW Basel und Mitglied der Jury, meinte in ihrer Laudatio. «Die Zeichen in einem sich ändernden globalen Marketingumfeld wurden bei Victorinox rechtzeitig erkannt. Die Firma hat es geschafft, sich erfolgreich in neuen Geschäftsfeldern zu etablieren.»

Anzeige

Victorinox produziert heute Taschenmesser, Haushalts- und Berufsmesser, Uhren, Reisegepäck und Parfum.

In der Schlussausmarchung des Awards waren drei Unternehmer: Neben dem siegreichen Elsener waren es Philip Bucher, Geschäftsführer der Brauwerkstatt Doppelleu Boxer sowie Dominik Kaiser, Gründer und Hauptaktionär des TV-Senders 3 Plus.

(bar)