Clariant macht den langjährigen Manager Stephan Lynen zum neuen Finanzchef. Lynen wird den bisherigen CFO Patrick Jany, der zu A.P. Moller – Maersk wechselt, auf den 1. April 2020 ersetzen.

Der neue CFO ist seit 20 Jahren bei Clariant in verschienden Rollen tätig und wird in der Mitteilung der Firma als «ausgewiesener Finanzexperte» betitelt. «Mit seiner Erfahrung, seinen Führungsqualitäten und seiner Expertise bezüglich Finanzen» habe Lynen das «perfekte Profil» für die neue Rolle, lässt sich CEO Hariolf Kottmann zitieren.

Gleichzeitig bedauere man den Entscheid von Jany, der seit 2006 als CFO amtete, Clariant zu verlassen, so Kottmann weiter. In seinen 25 Jahren in der Firma habe Jany einen grossen Beitrag zur Entwicklung der Firma geleistet. «Wir wünschen ihm alles Gute für seine Zukunft als CFO bei A.P. Moller - Maersk

Milliardenverkauf: Clariant belohnt Aktionäre

Der Chemiekonzern Clariant verkauft sein Masterbatches-Geschäft für 1,6 Milliarden Dollar. Die Aktionäre bekommen eine Barauszahlung. Mehr hier.

(gku)