Die Geschäftsidee? Eine über 60-jährige Bauart für elektrische Gitarren neu zu entwickeln, sodass ein besserer Sound mit mehr Reverb und Wärme resultiert.

Warum der Name? Relish Guitars Switzerland integriert zwei Botschaften. «To relish» heisst, etwas zu begehren, zu lieben; genau so, wie wir es lieben, Gitarren zu bauen und zu spielen. «Switzerland» unterstreicht hochwertige Gitarrenbaukunst.

Woher stammt das Startkapital? Aus Nebenjobverdiensten.

Die Vision? 2020 ist Relish Guitars Switzerland ein weltbekannter Brand für Premium-Gitarren mit zwei Prozent Anteil am 1,2 Milliarden grossen E-Gitarren-Markt.

Die grösste Herausforderung? Die Finanzierung der Produktentwicklung und der Herstellung der ersten Serie.

Der bisher grösste Erfolg? Allein mit unseren Prototypen so viele Musiker, Fachleute und Händler überzeugt zu haben.

Das Überraschendste bisher? Hervorragende Feedbacks von Opinion Leaders und Marktführern wie dem Gitarrentechniker von Eric Clapton: «Your guitar looks awesome. Great work!»

Anzeige

Website: www.relishguitars.ch, Gegründet: November 2013, Gründer: Silvan Küng (29), Pirmin Giger (29), Anzahl Mitarbeiter: 2, Umsatzziel für das nächste Jahr: 200'000 - 400'000 Franken, Profitabel ab: 2016/17.