Die Delegierten des Migros-Genossenschafts-Bundes (MGB) haben Andrea Broggini zum Präsidenten der Verwaltung des Migros-Genossenschafts-Bundes gewählt und Ursula Nold als Präsidentin der Delegiertenversammlung MGB bestätigt. Weiter nehmen Dominique Biedermann und Hans A. Wüthrich neu Einsitz in der Verwaltung MGB. Die Amtsperiode dauert vom 1. Juli 2012 bis 30. Juni 2016.

Die 111 Delegierten der zehn regionalen Migros-Genossenschaften haben an ihrer Versammlung vom Samstag, 24. März 2012, die Verwaltung des Migros-Genossenschafts-Bundes gewählt. Alle bisherigen Mitglieder wurden bestätigt.

Da der bisherige Präsident der Verwaltung MGB, Claude Hauser (69), und Salomé Paravicini (68) als Mitglied der Verwaltung aus Altersgründen zurücktreten, galt es zwei Vakanzen zu besetzen. Als neuer Präsident der Verwaltung MGB wurde Andrea Broggini (55) gewählt. Der Tessiner Wirtschaftsanwalt ist seit 2004 Mitglied der Verwaltung MGB und leitet dort den Audit-Ausschuss. Durch den Wechsel von Andrea Broggini ins Präsidium wurde ein weiterer Sitz in der Verwaltung MGB vakant. Die Delegierten des MGB wählten Dominique Biedermann (54), Direktor der Stiftung Ethos, und Hans A. Wüthrich (55), Professor für internationales Management an der Universität der Bundeswehr in München, als Mitglieder der Verwaltung MGB.

Konzernchef Bolliger nur knapp bestätigt

Bei den Bestätigungswahlen der Migros-Verwaltung ist es fast zu einer faustdicken Überraschung gekommen. Migros-Konzernchef Herbert Bolliger erhielt bei der Abstimmung am Samstag nur 55 von 99 Stimmen. Das berichtet die «NZZ am Sonntag» unter Berufung auf zwei Quellen. «Etliche Delegierte scheinen seinen oft wenig diplomatischen Stil nicht zu goutieren», schreibt die Zeitung. Ursula Nold, Präsidentin der Delegiertenversammlung, wollte das Resultat nicht kommentieren. Der neue Migros-Präsident Andrea Broggini setzte sich erst im vierten Wahlgang durch, wie die «NZZ am Sonntag» weiter schreibt. Der Nachfolger des Genfers Claude Hauser erhielt 53 Stimmen. Headhunterin Doris Aebi, Vizepräsidentin des Gremiums, kam auf 43 Stimmen.

Anzeige

Die Verwaltung MGB setzt sich damit per 1. Juli 2012 aus folgenden externen Mitgliedern zusammen: Andrea Broggini (Präsident), Doris Aebi, Roger Baillod, Dominique Biedermann, Jean-René Germanier, Paola Ghillani, Thomas Rudolph, Ursula Schoepfer, Heinz Winzeler und Hans A. Wüthrich. Einen Sitz in der Verwaltung MGB haben zudem Herbert Bolliger als Vertreter der Generaldirektion MGB, die zehn Geschäftsleiter der regionalen Genossenschaften sowie zwei Vertreter der Mitarbeitenden der Migros-Gruppe.

(chb/sda)