Der zur Migros-Gruppe gehörende Onlinehändler Digitec Galaxus hat seine elfte Digitec-Filiale eröffnet. Standort ist Langendorf bei Solothurn. Es ist der erste Shop in einem Einkaufszentrum der Migros, wie Digitec am Freitag mitteilte.

Die Filiale diene auch als Abhol- und Rückgabestelle für Bestellungen bei den Digitec- und Galaxus-Webseiten. Sie ersetze eine Filiale des Fachhändlers Melectronics. Sämtliche bisherigen Angestellten würden weiterbeschäftigt.

Kratzt an der Milliarden-Schwelle

Die Migros ist zu 70 Prozent an Digitec Galaxus, wie das Unternehmen offiziell heisst, beteiligt. Dieses betreibt neben den beiden Onlineshops Galaxus (Haushalt, Garten, Tierbedarf, Sport und Freizeit) und Digitec (IT, Unterhaltungselektronik und Telekommunikation) nun elf Filialen in der Schweiz. 2018 hatte Digitec Galaxus einen Umsatz von 992 Millionen Franken erzielt.

(awp/tdr)