Die Marke ist seit knapp zehn Jahren eingetragen: Confertainment steht im deutschen Europa-Park für den gelungenen Mix aus Tagungen und motivierender Unterhaltung. Damals wurde im Freizeitpark bei Rust, eine Autostunde von Basel entfernt, das erste Hotel eröffnet. Mittlerweile sind es mit dem im Sommer neu dazugekommen Santa Isabel bereits vier noble Beherbergungsstätten, die ihre Gäste mit ihrem portugiesischen, spanischen und italienischen Baustil in eine südliche Landschaft versetzen. Und bereits hegt Europa-Park- Chef Roland Mack weitere Ausbaupläne. «Wir brauchen mehr Konferenzraum», sagt er gegenüber der «Handelszeitung». Der dynamische Patron führt das Familienunternehmen gemeinsam mit seinem Bruder in der siebten Generation, und die achte steht bereit. Der Freizeitpark und die traditionsreiche Fabrik für Chilbi-Bahnen florieren. Anders jedenfalls ist das kategorische Nein zu einem Börsengang nicht zu interpretieren: «Wir wollen ein Familienbetrieb bleiben.»


Gefragtes Botta-Zelt

Früh schon wurde erkannt, dass sich der Park mit seinen länderspezifischen Häusergruppen und Restaurants auch vorzüglich für die Erlebnisgastronomie in Verbindung mit einer Tagung eignet. So wurde etwa das berühmte Botta-Zelt, entworfen für die 700-Jahr-Feier der Eidgenossenschaft, bereits in den 90er Jahren erworben und als Europa-Park Dome für Grossveranstaltungen beim Parkeingang installiert.

«Wir bieten alles aus einer Hand», sagt Claudio Schulthess. Der Schweizer Projektmanager koordiniert im Bereich Confertainment mit seinem Team jährlich über 1000 Konferenzen, Veranstaltungen und Shows. Er operiert gewissermassen als Generalunternehmer und dient damit dem Kunden nicht nur mit den verschiedensten Räumlichkeiten, sondern gleichzeitig auch als Eventmanager. Die Einbettung in den Vergnügungspark schafft für die Tagungsgäste eine besondere Atmosphäre. «Man bewegt sich im aufgelockerten Rahmen, vergleichbar mit einer Ferienstimmung», interpretiert Schulthess das Motto Confertainment. Die Leute seien weit weg vom Büro und dem geschäftlichen Alltag. Je nach Standort, ob in einem der Hotels oder draussen im Freizeitpark, sind die Räume komplett anders gestaltet.

Anzeige

Wer nach Rust in den Euopa-Park fährt, sucht dieses Ambiente nur in seltenen Fällen für eine Klausurtagung. Im Vordergrund stehen Anlässe mit einer Abendveranstaltung, bei der nebst dem kulinarischen auch das Unterhaltungselement nicht zu kurz kommt. Der südbadische Ort wird zu vier Fünfteln von deutschen Tagungsgästen frequentiert, wobei sich Roland Mack zum Ziel gesetzt hat, künftig noch mehr Ausländer nach Rust zu locken.

In den Sommermonaten wurde erstmals der nahe gelegene Flugplatz Lahr, eine ehemalige Basis der kanadischen Luftwaffe, für Charterflüge aus London, Manchester und Wien benützt. Gegen 10000 Gäste sind auf diesem Weg in den Park gelangt, im Vergleich mit den rund 4 Mio Gästen, davon knapp ein Viertel aus der Schweiz, die per Auto oder Bahn jährlich anreisen, noch eine bescheidene Zahl. In der näheren Umgebung ist der Europa-Park mittlerweile derart bekannt, dass zusätzliche Kunden nur mehr in fernen Ländern zu gewinnen sind. Das Pilotprojekt mit den Charterflügen, begleitet von selektiven Promotionen in ausländischen Märkten, soll Aufschluss zu den Reisemöglichkeiten auf dem Luftweg geben.


Schweizer Kundschaft

Beim Tagungsgeschäft eröffnen sich mit den Flugverbindungen neue Chancen im internationalen Bereich. Derzeit stützt sich das Confertainment schwergewichtig auf deutsche Firmen, Verbände und politische Organisationen ab, und dazu kommen Gäste aus den Nachbarländern Frankreich und der Schweiz, speziell der Region Basel. Schulthess verweist auf das klassische Muster eines Firmenjubiläums, bei dem einige hundert Mitarbeiter oder auch weit über tausend einen informativen und unterhaltsamen Tag im Europa-Park Dome oder Festsaal erleben, um später in den eigenen Hotels oder im nahen Rust zu übernachten. Solche Grossevents sind vor allem von November bis April ideal, wenn der Freizeitparkt geschlossen ist.


Neue Gästesegmente

Für Confertainment-Chef Schulthess bestreiten gut ein Dutzend Firmen einen gewichtigen Umsatzanteil. Dazu gehört eine Regionalbank, die ihre Kundenanlässe fast ausnahmslos im Europa-Park durchführt. Die Nachbearbeitung bei den Veranstaltern soll noch intensiver erfolgen, und zudem gilt es, neue Gästesegmente zu erschliessen. Einmal im Jahr findet ein Galadinner statt, das Schulthess als «Dankeschön-Anlass» charakterisiert. Die Bekanntheit des Freizeitparks hilft auch dem Konferenzgeschäft. Viele Anlässe werden organisiert, weil die Mund-zu-Mund-Propaganda eines früheren Besuchers spielt.


Ausbauprojekt

Der gastronomische Aspekt nimmt bei den französischen und schweizerischen Tagungsgästen einen besonders hohen Stellenwert ein. Zur Erlebnisgastronomie gehören «teatrokulinarische» Spektakel, wie etwa der «Cirque dEurope», ebenso wie Abendveranstaltungen im Stil einer spanischen Fiesta oder eines alemannischen Rittermahls.

Für den Freizeitpark hat Roland Mack ein Ausbauprojekt, das 15 Hektaren zusätzliches Land beansprucht. Was darauf zu stehen kommt, will er noch nicht verraten. Es ist aber ein offenes Geheimnis, dass sich der Chilbi-Bahnproduzent mit einer aussergewöhnlichen Attraktion beim jungen Publikum in Erinnerung rufen will. Das sind auch die künftigen Tagungsgäste, und für diese Kundengruppe soll der etwas in die Jahre gekommene Festsaal komplett erneuert werden. Mack weiss das Confertainment geschickt anzupreisen: «Wir liefern pure Emotionen». Die wenigsten Firmen würden über emotionale Produkte verfügen, und entsprechend gross sei die Nachfrage nach einem solchen Umfeld. Der Erfolg gibt ihm Recht. Innert Jahresfrist ist der Umsatz um ein Drittel gewachsen.

------

Europa-Park

Adresse: Confertainment, Europa-Park-Str. 2, D-77977 Rust, Tel. +49 (0) 7822 / 77-67 90.

Seminarpauschale: 170 Euro pro Person/Tag, inkl. Mittag- und Nachtessen, Übernachtung, Kaffeepausen.

Tagespauschale: 40 Euro pro Person (mit Unterhaltung 67 bis 80 Euro), inkl. Mittagessen und Kaffeepausen.
Raumangebot: 18 Räume zwischen 49 m2 und 3000 m2 für 10 bis 1400 Personen

www.confertainment.de