Der chinesische Online-Händler Shein ist zum Synonym für Fast Fashion geworden. Die Idee von günstig produzierter Mode, die durch Influencer gepusht wird, nimmt in der Modeindustrie an Fahrt auf. Das zeigt das neuste Beispiel aus Israel: Edikted ist ein Online-Fashionstore, der kaum ein Jahr alt ist, aber bei der Generation Z schon ganz oben steht. Zumindest auf den Suchportalen und auf Social Media.

Auch interessant

Gründer Dedy Schwartzberg hat gegenüber dem Online-Modemagazin «Business of Fashion» erklärt, wie man innert kürzester Zeit einen solchen Brand aufbaut. Vor zehn Jahren hat er mit Adika bereits den grössten Fashion-Online-Händler Israels gestartet, jetzt doppelt er mit Edikted nach. Und zwar mit dem Geschäftsmodell, welches bereits bei Shein, Fashion Nova und anderen Anbietern, die billig hippe Looks produzieren, funktioniert hat. Mode am Laufband statt auf dem Laufsteg. Edikted im wahrsten Sinne des Wortes.