Novartis hat Karen Hale zur neuen Chefjuristin ernannt. Hale werde zum 15. Mai auch in die Geschäftleitung des Schweizer Pharmakonzerns einziehen, teilte Novartis am Montag mit. Bisher war sie stellvertretende Leiterin der Rechtsabteilung der amerikanischen Abbvie.

Hale trete die Nachfolge von Shannon Klinger an. Tom Kendris werde bis zum Antritt Hales als interimistische Chefjurist weiterarbeiten. Hale bringe viel Erfahrung in den USA mit und ein starkes Engagement gegen Rassendiskrimierung ein, erklärte Novartis-Konzernchef Vas Narasimhan.

(reuters/gku)

Online-Trading

Jetzt Trading-Konto eröffnen und für 29 Franken Novartis-Aktien auf cash.ch handeln.

Konto eröffnen