Lipton Tee lanciert eine Teekapsel, die mit Nespresso-Kaffeemaschinen kompatibel ist. Damit sollen neue Konsumentenschichten angesprochen werden, teilte die Tochter des niederländischen Nahrungsmittel- und Agrarkonzerns Unilever am Mittwoch mit.

Die Kapsel soll im September zunächst in Frankreich auf den Markt kommen. Der Nestlé-Konkurrent zielt dabei auf jene Haushalte, die bereits über eine Nespresso-Kaffeemaschine verfügen. In Frankreich sind dies laut Mitteilung rund 4,2 Millionen.

Grosses Potenzial

Teemaschinen mit Kapselsytem sind auf dem Markt bereits erhältlich, zum Beispiel das Modell Special.T von Nestlé. Dieses gibt es aktuell neben der Schweiz auch in Japan, Frankreich, Belgien, Deutschland, den Niederlanden, Österreich und Luxemburg zu kaufen.

Das Marktpotenzial beim Tee ist gewaltig. Mit drei Milliarden getrunkenen Tassen pro Tag ist Tee nach Wasser weltweit das zweitbeliebteste Getränk.

(sda/ise/ama)