Muji hat im vergangenen Jahr im Glattzentrum für gute Umsätze gesorgt – jetzt kommt die Kultmarke aus Japan auch in die Migros. Mit einem Shop-in-Shop-Konzept in der Filiale der Migros an der Löwenstrasse. Das berichtet das «Migros Magazin». Das sein ein guter Match, lässt sich Muji-Schweiz-Chef Koji Minamoto zitieren. «Migros und Muji teilen viele Werte – allen voran, dass wir beide nicht auf Marken fokussiert sind», sagt Minamoto.

Auch interessant

Das zeichne Muji aus, das Wort heisst frei übersetzt so viel wie «ohne Marke». Das Unternehmen, welches 1980 in Japan gegründet wurde, verspricht faire Preise, weil man eben nicht für die Marke, sondern das Produkt bezahle. 

Mit dem Shop-in-Shop in der Migros eröffnet im November der zweite Shop in der Schweiz. Laut dem «Migros Magazin» sollen 2022 weitere Filialen folgen. Im Shop sind 250 ausgewählte Produkte aus den Kategorien Papeterie, Bekleidung, Küchenutensilien und Beauty erhältlich.  

(tdr)

Kultkette Muji startet im April in der Schweiz

Die japanische Marke Muji wagt den Sprung in die Schweiz. Das Glattzentrum hat hartnäckig um die Kette gebuhlt.