Der französische Möbelhändler Habitat will in die Schweiz vorstossen. Ab Herbst sollen mit Franchise-Nehmern sieben Filialen eröffnet werden, wie das Unternehmen am Montagabend mitteilte.

Der erste Schweizer Standort werde in Etoy VD angesiedelt. Sechs weitere Niederlassungen seien bereits in Planung, sie würden im Laufe der nächsten drei Jahre eröffnet, erklärte die Habitat-Muttergesellschaft Cafom.

Anfang Monat hatte Cafom bereits angekündigt, weltweit mindestens 15 Habitat-Niederlassungen eröffnen zu wollen. Im Stammland Frankreich betreibt die Kette derzeit 27 Filialen. Präsent ist sie auch in Spanien und Deutschland.

(sda/me/ama)